Die Woche der Spendenläufe

Am Montag, 09.07.2018, fand der erste … ok ich nenne ihn mal SpendenLAUF… statt. Eine Strecke von EINEM Kilometer mit einer Steigung von bis zu 25% war zu überwinden. Ich gestehe: 80% musste ich gehen. Da war von meiner Seite einfach nicht mehr möglich. Über 20 Läufer sind dann auch noch ZWEIMAL hoch- und runtergelaufen um die benötigten Höhenkilometer von  8.848m zu erklimmen. Diese Aktion hat meinen absoluten Respekt!

Mit freundlicher Genehmigung des TG KONZ
Mit freundlicher Genehmigung des TG KONZ.

Mein Sohn ist diesmal als Gastläufer mit gestartet und war total glücklich mal mit dem Papa mitzulaufen. Ich glaube da ist ein Nachwuchsläufer der bei passender Zeit gefördert werden muss. Er wollte ja auch beim Bambinilauf ( Stadtlauf 2018 ) teilnehmen musste aber passen, da auch er erkältet war. Im kommenden Jahr wird das dann nachgeholt.

Mit freundlicher Genehmigung des TG KONZ
Mit freundlicher Genehmigung des TG KONZ

Auch das folgende Video wurde mit vom TG KONZ genehmigt:


Bitte spendet über ‚Viele Menschen schaffen mehr‘ bei der Volksbank Trier für den Verein KCNQ2 e.V.! Bei 5€ Spende bekommt der Verein 10€ von der Volksbank dazu! Jede Person kann maximal 2 x 5€ nacheinander spenden. Hier könnt ihr spenden:

https://volksbank-trier.viele-schaffen-mehr.de/trierhilft

 


Am Samstag in aller Herrgotts-Früh steht dann der Hospizlauf an bei dem ich mich für eine Etappe gemeldet habe. Ich bin noch nie sooooo früh gelaufen hoffe aber, dass ich nicht während dem Laufen einschlafe 😉 Nee quatsch, ich hoffe dass ich fit genug bin um den Anschluss an die Gruppe nicht zu verlieren.
Ich hoffe, dass ich dazu komme das Event zu filmen.

Es ist doch wirklich schön wenn man mit seinem Hobby auch was Positives in dieser Welt bewirken kann.